Digitale Spurensucher sind immer häufiger gefragt

Die zunehmende Digitalisierung erzeugt erhebliche Vorteile sowohl für Unternehmen als auch für private Nutzer. Doch auf der anderen Seite hat die digitale Welt neue kriminelle Potenziale heraufbeschworen. Deshalb gewinnt die forensische Datenanalyse in IT-Systemen und Netzwerken zum systematischen Aufspüren, Rekonstruieren und Aufklären krimineller Handlungen eine stark wachsende Bedeutung.

„Aufgrund der steigenden Internetkriminalität ist die digitale Spurensuche nicht nur zu einem wichtigen Instrument der Strafverfolgung durch Justizbehörden geworden“, betont Ulrich Heun, Geschäftsführer des Beratungshauses CARMAO. Auch Unternehmen und öffentliche Institutionen würden sich verstärkt der IT-Forensik bedienen, um Sicherheitsvorfälle und internes Fehlverhalten aufzuklären. Dies gelte beispielsweise bei Verdacht auf Datenschutzvorfälle, internem Missbrauch von Zugriffsrechten und Datendiebstählen. „Bei Auffälligkeiten und Unregelmäßigkeiten in den Geschäftsdaten besteht inzwischen ebenfalls ein erhöhter IT-forensischer Untersuchungsbedarf“, so Heun.

Dies lässt sich auch an der sehr dynamischen Nachfrage nach Unterstützung durch das Forensik-Labor von CARAMO und ihren DEKRA-zertifizierten Experten ablesen. Sie ermitteln unter Nutzung intelligenter Methoden und Werkzeuge im Kundenauftrag die Datenspuren in den IT-Systemen und rekonstruieren Sachverhalte, um präzise Kenntnis der Quelle, Identität und Vorgehensweise der Täter zu erlangen. Die Ergebnisse werden anschließend gerichtsverwertbar ausgewertet. Immer häufiger werden auch IT-Sachverständigentätigkeiten in Auftrag gegeben, bei denen Wert-, Schadens-, Wirtschafts- und Versicherungsgutachten sowie Gerichtsgutachten in Beweissicherungs- und Ermittlungsverfahren erstellt werden.

Dabei spielt der Zeitfaktor mitunter eine große Rolle. „Häufig ist bei Verdachtsfällen auch eine schnelle Reaktion erforderlich, damit entweder digitale Spuren nicht verwischt werden oder sich eine Datenrettung vornehmen lässt“, betont Heun. Um zeitnah und vor Ort eine gerichtsverwertbare Datensicherung zu gewährleisten, verfügt CARMAO über einen forensischen Notfallservice mit einem bundesweiten Netzwerk an qualifizierten IT-Forensikern. Der forensische Notfallservice beinhaltet darüber hinaus die Abstimmung eines Notfallplans für forensische Einsätze.